top of page

Clips mit Klicksystem

Terrassendielen liefert. Ein weiterer Vorteil ist, dass er die obere Terrassendiele von dem darunter liegenden Holzstaffel trennt, so dass sie sich nicht berühren. Dadurch kann kein Wasser zwischen Diele und Staffel stehen bleiben um dieses zum Verfaulen zu bringen. Denn wenn sich Holz auf Holz im freien berührt und dazwischen Wasser eindringen kann, beginnt es schnell zu vermodern.

Der Clip ermöglicht Ihrer ULTIMA Echtholz-Terrasse, sämtliche Temperaturschwankungen optimal zu bewältigen, indem er sich gemeinsam mit dem Holz ausdehnt und wieder zusammenzieht. So bleibt das Holz unbeschädigt, da wir höchsten Wert darauf legen, das natürliche Quell- und Schwindverhalten des Holzes uneingeschränkt zu ermöglichen. Holz, ein hygroskopischer Werkstoff, nimmt Feuchtigkeit sofort auf und dehnt sich entsprechend stark aus, bevor es sich bei sinkender Luftfeuchtigkeit wieder zusammenzieht.

Herkömmliche Befestigungsmethoden sperren das Holz entweder seitlich durch Schrauben ein oder, noch schlimmer, sie werden von oben angeschraubt. In beiden Fällen wird dem natürlichen Quell- und Schwindverhalten des Holzes entgegengewirkt, was oft dazu führt, dass die Terrasse in kurzer Zeit unansehnlich wird und in vielen Fällen sogar splittert. Wir erhalten regelmäßig Anrufe von Kunden, die ihre Terrassen nach nur 5-7 Jahren austauschen müssen. Bei genauer Betrachtung erweist sich der vermeintlich günstigere Preis als äußerst kostspielig.

Holzdielen

Die Premium Holzqualität unserer Massivholz Dielen besticht zusätzlich durch eine sorgfältig gehobelte Oberfläche und eine großzügige seitliche Abrundung. Diese Kombination zusammen ergibt eine der schönsten Terrassen und die wunderschöne samtige Oberfläche der Terrasse ist hervorragend zum Barfuß gehen geeignet und ist deshalb auch leicht zu reinigen.

Auf der Unterseite befinden sich längsseitig 2 patentierte Einfräsungen für das Klicksystem der Clipse, wodurch die Dielen genial unsichtbar ohne Schrauben und Löcherbohren auf den Clips geklickt und verriegelt werden.

Wir haben nur die Weltbesten Hölzer ausgewählt, damit Sie ihre wunderschöne Terrasse über viele Jahrzehnte genießen können. Alle Hölzer haben die höchste Stufe der Verwitterungsfestigkeit 1. Klasse. Sie werden Nachhaltig in dem eigenen gesunden Wald - wie wir es in Europa gewohnt sind - geschlägert, per Hubschrauber abtransportiert und schonend luftgetrocknet. Das Holz bekommt keine der üblichen Pestiziede oder Gifte um es haltbar zu machen. Sondern Sie erhalten ein echtes Stück Natur, das nachhaltig und korrekt behandelt wurde und sie mit guten Gewissen der nächsten Generation weitergeben können.

Wir haben bewusst auf eine Rillenfräsung auf der Oberseite verzichtet, um sicherzustellen, dass Kinder und Tiere unbeschwert darauf spielen können. Die Rillen neigen dazu, Rippen abzusplittern, was die Barfußtauglichkeit der Holzterrasse beeinträchtigen kann. Zudem sammelt sich in den Rillen unerwünschtes Wasser und Schmutz an, was die Lebensdauer der Terrasse drastisch verkürzt.

Die gängige Meinung, dass Rillenfräsungen die Rutschsicherheit verbessern, ist nicht begründet. Tatsächlich fehlen solche Fräsungen auf allen Booten und Yachten, die noch zusätzlich starkem Wassereinfluss und Bewegungen ausgesetzt sind. In Wahrheit dienen diese Fräsungen oft dazu, minderwertige Holzqualität zu verschleiern. Kunden würden das Holz wahrscheinlich nicht kaufen, wenn sie die Bretter ohne Fräsung sehen würden.

Steckverbindung

Ein Detail von geringer Größe, aber von entscheidender Bedeutung für die Qualität einer Holzterrasse, ist die Steckverbindung am Kopfende (Hirnholz) jeder Holzdiele.

Die Steckverbindung der Terrassendielen, oft auch als "fremde Feder" bezeichnet, verbindet die Holzdielen entlang ihrer kurzen Seite. Durch diese innovative Verbindungsmethode wird verhindert, dass sich die Enden einer Diele zur Nachbardiele leicht erhöhen können und dadurch das Verletzungsrisiko erhöhen. Diese herausragende Qualitätseigenschaft unterstreicht, dass die ULTIMA-Echtholzterrasse höchste Qualität bietet.

Holzstaffel

Eine perfekte Unterkonstruktion ist die wichtigste Voraussetzung für eine langlebige Terrasse. Es werden passend zu den Terrassendielen ebenso verwitterungsfeste Massivholz Staffeln der Klasse 1 verwendet.

Die Staffeln mit 30x60mm im Durchmesser werden in einen Abstand von 40cm verlegt. Dadurch bekommt die Terrasse eine hohe Festigkeit und Langlebigkeit. Da durch die Clips die Terrassendielen die Staffeln nicht berühren, kann das Wasser ungehindert abfließen und es besteht keine Gefahr auf ein Verfaulen der Staffeln.

Füße

Die höhenverstellbare PVC-Füße sind die perfekte Lösung um Unebenheiten leicht zu korrigieren und ein leichtes Gefälle einzurichten. Dadurch können die Holzstaffeln perfekt gerade eingerichtet werden und berühren nicht den Untergrund.

Die Füße sind geeignet um auf einem Kiesuntergrund oder Beton aufgestellt zu werden und es stehen 6 verschiedene Höhen zur Auswahl:

GRÖSSE 1: 18-28mm

GRÖSSE 2: 28-42mm

GRÖSSE 3: 42-60mm

GRÖSSE 4: 60-90mm

GRÖSSE 5: 90-145mm

GRÖSSE 6: 145-245mm

Es ist auch noch eine zusätzliche Verlängerung mit 138mm erhältlich und in Kombination mit der Fußgröße 6 ergibt das eine Fußhöhe von 383mm und wenn man die Höhe des Holzstaffel und der Holzterrasse dazurechnet ergibt das eine maximale Gesamthöhe von 438mm. Wenn eine größere Höhe überwunden werden muss, muss man dann mit Holzbalken einen Raster bauen. Die Füße werden in einem Raster von 40 x 40cm aufgelegt und dazu werden 7 Stk. Füße pro Quadratmeter benötigt.

Schrauben

Es werden 2 kurze Niroschrauben pro Clip benötigt

Die 25mm langen Schrauben können einfach ohne vorbohren und ohne großen Kraftaufwand in den Stafel geschraubt werden

bottom of page