top of page

Altbausanierung in Wien – Expertentipps für eine erfolgreiche Renovierung

Als Sanierungs Unternehmen aus Wien wissen wir, dass die Altbausanierung in der Stadt eine ganz besondere Herausforderung darstellt. Die alten Gebäude sind oft in einem schlechten Zustand und erfordern eine sorgfältige Planung und Umsetzung, um ihre Schönheit und ihren Wert zu erhalten. In diesem Artikel teilen wir unsere langjährige Erfahrung und Expertise mit Ihnen, um Ihnen Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Altbausanierung in Wien zu geben.

Wien ist bekannt für ihre beeindruckenden alten Gebäude mit hohen Decken und prachtvollen Fassaden. Die Altbausanierung ist entscheidend, um den Charme und die historische Bedeutung dieser Gebäude zu bewahren. Aber nicht nur aus ästhetischen Gründen ist die Altbausanierung in Wien wichtig. Alte Gebäude können auch eine Gefahr für die Gesundheit der Bewohner darstellen, wenn sie nicht ordnungsgemäß instand gehalten werden. Ein erfolgreicher Altbausanierungsprozess gewährleistet eine sichere und gesunde Umgebung für die Menschen, die in dem Gebäude leben oder arbeiten.

Die Ultima Beratung! 
Warum ist sie wichtig?

Bevor Sie mit der Altbausanierung beginnen, sollten Sie sich auf die häufigsten Probleme bei alten Gebäuden in Wien vorbereiten. Hier sind einige der Herausforderungen, die Sie erwarten können:​

  1. Feuchtigkeitsschäden – eines der größten Probleme bei alten Gebäuden. Feuchtigkeit kann zu Schimmelbildung, strukturellen Schäden und Gesundheitsproblemen führen.

  2. Veraltete elektrische Systeme – elektrische Systeme, die nicht auf dem neuesten Stand sind, können gefährlich sein und ein hohes Risiko für Elektroschocks und Brände darstellen.

  3. Mangelnde Isolierung – alte Gebäude sind oft nicht ausreichend isoliert, was zu hohen Energiekosten und schlechter Energieeffizienz führen kann.

  4. Rohrprobleme – veraltete Rohrsysteme können zu Lecks, Verstopfungen und anderen Problemen führen.

Was sind die häufigsten Probleme?

Wenn Sie sich für eine Altbausanierung in Wien entschieden haben, sollten Sie sich auf eine sorgfältige Planung und Umsetzung vorbereiten. Hier sind einige Schritte, die Sie in Betracht ziehen sollten:

  • Eine gründliche Inspektion Ihres Gebäudes durchführen, um alle Probleme zu identifizieren, die behoben werden müssen.

  • Entwickeln Sie einen Renovierungsplan, der einen Zeitplan, ein Budget und die Materialien umfasst.

  • Wählen Sie ein erfahrenes Sanierungs Unternehmen in Wien, das Erfahrung mit Altbausanierungen hat.

  • Beantragen Sie alle notwendigen Genehmigungen und Freigaben von den örtlichen Behörden.

  • Beginnen Sie mit dem Renovierungsprozess und überwachen Sie den Fortschritt sorgfältig, um sicherzustellen, dass alles nach Plan verläuft.

Eine Altbausanierung in Wien managen? – Wie gehe ich vor?